Frühling 2018: Die Munch-Vortragsreise geht weiter

28. Januar 2018

Das Interesse an Brömmlings kleinem Buch über Edvard Munchs Zeit in Berlin ist ungebrochen. Auch im Frühling 2018 wird Brömmling Vorträge und Lesungen halten und dabei Munchs Schaffen in einen größeren Zusammenhang mit einem anderen Kunstskandal stellen, der in Deutschland ebenfalls 1892 seinen Anfang nahm, aber erst viele Jahrzehnte später losbrach. Am 19. März 2018 ist Brömmling um 19:30 Uhr im Verein Berliner Künstler am Schöneberger Ufer zu Gast. Weitere Termine in der Kunstsammlung Chemnitz und im Munch-Haus Warnemünde sind in Vorbereitung.

ACB_Einladung_19.03.18

Aktuelle Termine

07.06.2018

Vortragsreise "Munch, das Schwarze Ferkel und der Kunstskandal in Deutschland"

Galerie Parterre, Berlin

13.06.2018

Seminar "Kommunikation, Öffentlichkeits- und Medienarbeit für Verwaltungen und Vereine"

Berlin

25.06.2018

Inhouse-Seminar "Öffentlichkeitsarbeit" für Personalräte

Dessau

19.10.2018

Textwerkstatt "Die Kunst des Schreibens"

Gustav-Stresemann-Institut, Bonn